„Don Juan“



Jahr: 2007

ein Spiel um Männer und Frauen mit Puppen, Literatur und der Musik Mozarts

Gallentiner Fassung
ein Spiel um Männer und Frauen mit Puppen, Literatur und der Musik Mozarts

Nun, meine Herren, wollten Sie nicht schon immer mal ( ein ) DON JUAN sein? Überlegen Sie sich das genau! Sie haben es dann nicht nur mit 1000 und 3 liebenden, weinenden, tobenden und rasenden Frauen zu tun, NEIN, Sie müssen sich dann auch der zahlreichen Diener des echten DON JUAN erwehren!

Regie und Spielfassung: Holger Brüns a.G.
Textauswahl, Spielfassung, Ausstattung und Spiel: Margrit Wischnewski
Mitarbeit an der Ausstattung: Tino Bittner


Premiere: 27. Juni 2007, Puppentheater im E – Werk
des Mecklenburgischen Staatstheater


zur Übersicht: Toll! Woran ich mich gerne noch erinnere ...